Anmelden

Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen

Die Sparkasse Westerwald-Sieg fördert das
Deutsche Sportabzeichen

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert auch 2019 das Deutsche Sportabzeichen


Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 90 Millionen Euro der größte nicht-staatliche Sportförderer in Deutschland. Bereits seit 2008 ist sie auch auf Bundesebene offizieller Partner und Förderer. Einen der Förderschwerpunkte bildet die Unterstützung des Deutschen Sportabzeichens, das seit über 100 Jahren bundesweit als beliebtester Fitnesstest gilt. Mitmachen kann dabei jeder, egal ob Jung oder Alt. Nachdem die Sparkasse Westerwald-Sieg im Rahmen des deutschen Sportabzeichens seit 2015 mehr als 302.000 Euro an Schulen und Vereine spenden konnte, setzt sie ihre erfolgreiche Förderung des Breitensports auch im Jahr 2019 fort.  

Für jedes erfolgreich abgelegte Sportabzeichen erhalten Schulen und Vereine in diesem Jahr einen Spendenbetrag in Höhe von 10 Euro. Die Mindestförderung, bei weniger als 10 abgelegten Sportabzeichen, beträgt 100 Euro. Im Ergebnis gibt es also nur Gewinner: Der Sport. Die Schulen. Die Vereine. Die Gesundheit. 

Für den Erhalt der Spende melden Schulen und Vereine die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen bis spätestens 31.01.2020 per Mail an renate.nadrowitz@skwws.de.

Auch im Jahr 2019 profitieren Schulen und Vereine doppelt: Zum einen mit der Spendenaktion der Sparkasse Westerwald-Sieg und zum anderen mit dem Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe.

Jetzt teilnehmen!

Der Sportabzeichen-Wettbewerb 2019


Wenn Sie auch beim Sportabzeichen-Wettbewerb mitmachen wollen, können Sie sich hier weiter informieren. Interessierte und Teilnehmer können sich außerdem über die mobile Sportabzeichen-Website über Anforderungen informieren, ihr Training dokumentieren und sich mit anderen vergleichen.

Teilnahmebedingungen und die Anmeldung erfolgt unter www.sportabzeichen-wettbewerb.de.

Die Sparkassen-Finanzgruppe veranstaltet den Wettbewerb gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Wer die meisten Fitnesstests im Verhältnis zur Mitgliederzahl bestanden hat, gewinnt. So wird der sportliche Wettkampf zum Gemeinschaftserlebnis.

In den Kategorien „Sportlichste Schule”, „Sportlichster Verein” und „Sonderpreise” (Unternehmen, Einzelpersonen) winken beim Sportabzeichen-Wettbewerb Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro.

i