Anmelden

Münzgeld Einzahlung

Schnell, einfach und bequem 

Münzgeld Einzahlung

Schnell, einfach und bequem 

Allgemein

Ihre Vorteile

  • Einzahlung von Münzgeld ohne Aufwand
  • Persönliche Unterstützung in der Geschäftsstelle
  • In allen Geschäftsstellen vorhanden 

Ihr gesammeltes Münzgeld können Sie in einer verschließbaren Kunststofftüte - einem sogenannten Safebag - zur Gutschrift auf Ihr Konto einreichen. Safebags erhalten Sie kostenlos in jeder Geschäftsstelle. 

Einfache Abgabe

In nur fünf kurzen Schritten zur erfolgreichen Abgabe Ihres Safebags:
 

  1. Spardose mitbringen oder leeren Safebag aus Ihrer Geschäftsstelle mitnehmen.
  2. Beutelvorderseite ausfüllen.
  3. Münzgeld einfüllen (bitte keine Scheine/Banknoten, ausländische Währung oder sonstige Gegenstände).
  4. Beutel mit vorgesehenen Klebestreifen verschließen.
  5. Safebag an der Kasse oder bei einer/einem Servicemitarbeiterin/Servicemitarbeiter abgeben und quittierten Abrissbeleg als Quittung aufbewahren.

Wichtig für Sie

Das sollten Sie unbedingt über Ihre Safebag-Abgabe wissen:
 

  • Beschriften Sie den Safebag, bevor Sie die Münzen einfüllen.
  • Achten Sie dabei auf gut leserliche Angaben und auf die Richtigkeit der Kontonummer.
  • Verschließen Sie den Safebag sorgfältig mit dem integrierten Klebeband. Wir bitten um Vorsicht, da das Klebeband sehr stark klebt und nur einmalig verwendet werden kann. 
Konditionen

Konditionen

Das Angebot ist für Firmen- und Gewerbekunden, Selbständige und Kommunen kostenpflichtig. Die Kosten nennt Ihnen gerne Ihr Berater oder die Mitarbeiter in Ihrer Geschäftsstelle.

Für Privatkunden und Vereine ist der Service kostenlos. 

FAQ Fragen und Antworten

FAQ

Eine Übersicht über häufig gestellte Fragen zu Safebag und Münzen finden Sie hier: 

Wieso stellen wir auf Safebag um?

Europäische Banken und Sparkassen unterliegen neuen Vorgaben bei der Annahme Ihrer Münzen:

Seit Anfang 2015 müssen alle Münzen einzeln auf Echtheit und Umlauffähigkeit geprüft
werden. Mit dieser Maßnahme möchte die Europäische Zentralbank das Falschgeldaufkommen reduzieren.

Aus diesem Grund nehmen wir Münzen nur noch ungerollt im Safebag entgegen. Aktuelle Preise entnehmen Sie bitte unserem Preis- & Leistungsverzeichnis, welches in allen Geschäftsstellen ausliegt oder erfragen Sie bitte bei Ihrem Kundenberater.

Die Gutschrift erfolgt nach zentraler maschineller Zählung und Prüfung der Münzen auf Ihr Konto bei der Sparkasse Westerwald-Sieg.

Informationen der Deutschen Bundesbank 

Welche Münzen kann ich in den Safebag füllen?

Füllen Sie bitte ausschließlich Euromünzen in den Safebag. Ausländische Währungen und auch DM-Münzen können wir Ihrem Konto leider nicht gutschreiben.

Ausländische Währung können Sie bei einer Filiale der Reisebank abgeben. 

Die Münzen ( Fremdwährungen / DM Münzen / nicht umlauffähige Münzen ) welche von den Maschinen aussortiert werden, dürfen von uns nicht mehr in den Umlauf gebracht werden. Um den zusätzlichen Aufwand so gering wie möglich zu halten, werden diese Münzen nicht separat gesammelt sondern lediglich nach den o.g. Währungen getrennt. DM - Münzen und Fremdwährungen werden karikativen Zwecken ( UNICEFF ) zugeführt. Die nicht umlauffähigen Münzen (Schrottmünzen, beschädigte und verdreckte Münzen) werden von der Bundesbank ersatzlos vernichtet.  

Wo kann ich meine Safebags abgeben?

Eine Abgabe ist während der Öffnungszeiten bei den Mitarbeitern in der Geschäftsstelle möglich. 

Muss ich meine losen Münzen rollen?

Nein, füllen Sie einfach alle Euromünzen unsortiert in den Safebag und verschließen Sie diesen mit dem integrierten Klebeband.

Wann wird der Betrag meinem Konto gutgeschrieben?

In der Regel erfolgt die Gutschrift innerhalb von ca. einer Woche. Bei einigen Geschäftsstellen erfolgt die Anfahrt durch das Werttransportunternehmen in größeren Abständen. Dadurch kann die Gutschrift auch später erfolgen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Wichtig für Sie: Die Gutschrift erfolgt mit Wertstellung Einzahlungstag!

Kann ich Safebags nur persönlich abgeben?

Nein, gerne kann eine andere Person als Bote einen Safebag in Ihrem Namen abgeben. Bitte achten Sie in diesen Fällen ganz besonders auf eine korrekte Beschriftung.

Wieviel kostet die Abgabe eine Safebags?

Das Angebot ist für Firmen- und Gewerbekunden, Selbständige und Kommunen kostenpflichtig. Die Kosten nennt Ihnen gerne Ihr Berater oder die Mitarbeiter in Ihrer Geschäftsstelle.

Für Privatkunden und Vereine ist der Service kostenlos. 

Wie kann ich Kleingeld vermeiden?

Durch bargeldlose Bezahlung können Sie Kleingeld vermeiden. Informieren Sie sich gerne über unsere Kreditkarten, paydirekt, Kwitt oder unsere Sparkassen-Card.

Tipp für Händler und Unternehmer: Informieren Sie sich über die vielfältigen bargeldlosen Zahlungsmöglichkeiten

Gibt es eine Gewichts- oder Mengenbeschränkung?

Jeder Safebag kann maximal bis zur gestrichelten Linie befüllt werden (max. 4 Kilo). 

Ist es als Fremdkunde möglich, eine Münzeinzahlung vorzunehmen?

Nein, diesen Service bieten wir nur unseren Kunden an. Bitte wenden Sie sich an Ihre Hausbank oder eröffnen Sie ein Konto bei uns.

Kann ich auch einen Safebag von anderen Instituten verwenden?

Nein, bitte verwenden Sie ausschließlich den Safebag unseres Hauses.

Wann erfahre ich wie viel Geld in meinem Safebag war?

Den genauen Wert Ihrer Einzahlung erfahren Sie mit der Gutschrift auf Ihrem Konto.

Kann ich Rollen in den Safebag geben?

Nein. Bitte füllen Sie nur lose Euromünzen in den Safebag.

Wie verschließe ich den Safebag?

Bitte schauen Sie sich die bebilderte Anleitung an.

keep it
i